Nutzungsbedingungen Bibliothek

Anmeldung

Für die Benutzung der Bibliothek ist eine Anmeldung bei einer Veranstaltung des Hauses oder eine Anmeldung in der Bibliothek mit der Ausstellung eines Benutzerausweises erforderlich.

Leih- und Versandkonditionen

Die Leihfrist beträgt vier Wochen. Die Bibliothek ist berechtigt, die Ausleihfristen zu verkürzen.
Auf Antrag des Benutzers kann die Leihfrist verlängert werden. Bei Überschreitung der Frist sind Versäumnisgebühren zu zahlen. Die Bibliothek verschickt Mahnungen an den Benutzer, wenn die Leihfrist überzogen ist. Die dabei entstandenen Gebühren werden ebenfalls dem Nutzer in Rechnung gestellt.

Die Ausgabe der Literatur erfolgt nur durch die Mitarbeiter der Bibliothek. Alle ausgeliehenen Materialien sind in ihrem ursprünglichen Zustand wieder zurückzugeben. Bei Verlust oder nicht mehr zu behebenden Schäden ist der Benutzer verpflichtet das Material zu ersetzen.

Zusätzliche Leistungen der Bibliothek

Benutzer können sich des Kopiergerätes bedienen, wenn sie die gesetzlichen Bestimmungen des Urheberrechtes einhalten. Sie haften für jede Verletzung des Urheberrechts.

Die Herstellung der Kopien ist kostenpflichtig.

Die Bibliothek eröffnet für wissenschaftliche Arbeit und das Studium kostenfreien Zugang zum Internet. Das Ausdrucken von Suchergebnissen ist möglich.

Gebührenordnung

Die Gebührenpflicht entsteht mit der Inanspruchnahme der im Gebührentarif genannten Dienstleistung.

Gebührentarife

Foto-Abzug:

  • 9 x 13 cm: 0,50 €
  • 10 x 15 cm: 0,60 €

Kopien s/w:

  • A4: 0,10 €
  • A3: 0,20 €

Anmeldung für 1 Kalenderjahr mit Ausstellen eines Benutzerausweises: 10,00 €

Versäumnisgebühren für das Überschreiten der Ausleihfrist
Medieneinheit pro Woche: 2,00 €

Externe Ausleihe von Orchestermaterialien
Anhand der Besetzung, der Aufführungsdauer, des Aufführungsortes, der Aufführungsbedingungen werden die Leihgebühren errechnet und im Leihvertrag festgelegt.